Ihre Browsereinstellungen verhindern eine Registrierung (Drittanbieter-Cookies blockiert).
Lösung: Tippen oder klicken Sie hier, um das Event in einem neuen Fenster zu öffnen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
Philosophischer Salon No 11 | Romy Jaster
22.04.2021 20:00 / GMT+02:00

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.
Die Veranstaltung ist nun beendet.

Dieser Stream ist momentan nicht verfügbar.

Elfter Gast des Salons ist Romy Jaster, Philosophin, Geschäftsführerin der Gesellschaft für analytische Philosophie und Gründerin des Forums Streitkultur. In ihrer wissenschaftlichen Praxis beschäftigt sie sich mit Willensfreiheit, Fake News und konstruktivem Diskurs. Sie plädiert für eine ergebnisoffene Haltung, die Macht guter Fragen und erklärt, wieso Streitgespräche keine Kämpfe sein müssen.

Leon Joskowitz spricht mit Romy Jaster über Streitkultur. Wie kann eine konstruktive Kommunikationspraxis in Zeiten von gesellschaftlicher Polarisierung aussehen? Und weshalb lohnt es sich, im Gespräch zu bleiben und so den öffentlichen und politischen Diskurs zu verbessern?